Categories
Archive

Canon Powershot A630 - Digitale Kompaktkamera für ambitionierte Hobbyfotografen

Wer sich etwas mehr für die Möglichkeiten der Fotografie interessiert als der normale Hobbyfotograf hat zwei Möglichkeiten: Entweder man entscheidet sich für eine teure Spiegelreflexkamera oder man greift zu einem Modell aus der Kompaktklasse, welches genügend Einstellungen bietet, um sich ernsthaft mit der Fotografie auseinanderzusetzen. Die Canon Powershot A630 ist ein solches Modell.
Sie verfügt über einen 8 Megapixel-Bildsensor. Gepaart mit dem vierfachen optischen Zoom lassen sich so schon gute Bilder machen.

Der optische Zoom wird noch durch einen zwölffachen digitalen Zoom ergänzt, welcher allerdings eher vorsichtig eingesetzt werden sollte, da hier die Bildqualität leiden kann. Eine Besonderheit der Canon Powershot A630 ist ihr ausklappbares Display. Dieses ist in mehrere Richtungen drehbar und ermöglicht so Schnappschüsse auch aus ungewöhnlichen Perspektiven. Das Display bewegt sich mit einer Größe von 2,5 Zoll im für Kompaktkameras üblichen Rahmen. Es ist gut ablesbar, nur bei starker Sonneneinstrahlung zeigt es Schwächen.

Punkten kann die Canon Powershot A630 aber auch bei den vielfältigen Einstellmöglichkeiten. Sie verfügt über viele, für bestimmte Situationen zugeschnittene, Programme, sodass auch Anfänger sehr schnell gute Bilder machen können. Darüber hinaus bietet diese Kamera aber auch für ambitionierte Hobbyfotografen sehr viele Möglichkeiten der Einstellung. So ist es beispielsweise möglich, die Blendenöffnung oder die Belichtungsdauer je nach Wunsch selbst festzulegen. Das kann auf zwei verschiedenen Arten geschehen: Entweder man stellt nur einen Wert selbst ein und überlässt der Kamera die restlichen Einstellungen oder man kümmert sich um jede Einstellung selbst. So lernt man im Laufe der Zeit den Umgang mit Blenden und Belichtungszeit. Sehr gute Leistungen zeigt die Canon Powershot auch im Bereich der Makrofotografie.