Categories
Archive

Zum 90. Geburtstag: Der Fotograf Helmut Newton

Am 31. Oktober 2010 wäre der deutschstämmige, aber in Australien lebende Fotograf Helmut Newton 90 Jahre alt geworden. Der Künstler mit dem Geburtsnamen Neustädter starb im Jahr 2004 in den USA, nach einem vor allem in den deutschen Kriegsjahren ereignisreichen Leben. Schon seine Lehre als Fotograf stand nicht unter einem besonders guten Stern. Er konnte diese Ausbildung aber nicht zu Ende bringen, da seine jüdische Lehrherrin verhaftet und letztendlich auch ermordet wurde, nachdem sie durch das Verbot, das gegen alle Juden verhängt wurde, zunächst ihr Atelier auflösen musste. Das Abitur absolvierte Newton nicht; er brach die Schule schon 1936 freiwillig ab. Bereits zu dieser Zeit entdeckte er nämlich seine Leidenschaft für das Fotografieren, weswegen er sich auch um die leider erfolglose Berufsausbildung bemühte.

Über Singapur, wo er nur eine kurze Episode als Fotograf erlebte, führte der Weg von Helmut Newton nach Australien, wo auch künftig sein Lebensmittelpunkt sein sollte. Er heiratete seine Frau June Browne, mit der er bis zuletzt zusammen lebte. Seine Dienste als Fotograf stellte er der Modezeitschrift Vogue zur Verfügung; zunächst im neuen Heimatland Australien, danach sozusagen weltweit und auch für andere Magazine. Helmut Newton schuf sich einen Weltruf in Sachen Modefotografie, Werbefotos und auch in der Aktkunst mit der Kamera. Erst mit dem Tode im Jahr 2004, verursacht durch einen Verkehrsunfall, kehrte der Fotograf nach Deutschland zurück, wo er in Berlin beigesetzt wurde. Seine Werke stehen unter dem Schutz der Newton Stiftung, die er selbst gründete und der er seinen Namen gab. Schlagzeilen machten die Fotos von Helmut Newton, als die Frauenrechtlerin Alice Schwarzer einige davon unrechtmäßig in einem sehr negativen Artikel über den Künstler in der Emma veröffentlichte. Newton bekam Recht; die Emma wurde zu Schadensersatz verurteilt. Eine seiner vielen Auszeichnungen, die Helmut Newton für sein Werk erhielt, war das große Bundesverdienstkreuz.